Spendenkonto

IBAN: DE 0681 0632 3800 0803 5172 
Institut: Volksbank Jerichower Land eG
Verwendungszweck: Spende "Projekt XXX"

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie gezielt die Darstellung der Historie unseres schönen Niegripps. Das wäre ohne private Unterstützung nicht möglich.
Sie erhalten viele Informationen über alle Aktivitäten des Vereins und seiner Mitglieder sowie eine Spendenbescheinigung.

Sie erhalten die Gewissheit, dass 100% Ihrer Spende für die Projekte des Heimatvereins verwendet werden. 


Der Niegripper Heimatfreu(n)de zwischen Fluss und See e.V. ist als gemeinnützig anerkannt (Amtsgericht Stendal VR5152; Finanzamt Genthin St. Nr. 103/143/01434).

Herzlichen Dank!

Sachspenden

Aufruf an alle Niegripper und Gäste

Wir sehen es auch als unsere Aufgabe an die Niegripper Chronik fortzuführen und zu ergänzen. Hier sind wir stets an alten Fotos, Urkunden, Dokumenten,  Berichten usw. interessiert. Bevor Sie etwas entsorgen, möchten wir Sie bitten zu prüfen, ob es nicht erhaltenswert ist und einen kleinen Teil zur Dokumentation der Geschichte Niegripps beitragen kann. 
 

Als erstes Teilprojekt für die Chronikrecherche hat sich das Bilder Café entwickelt. Dank der vielen Spender und interessierten Niegripper und ehemaligen Niegripper konnten wir bereits schon viele hunderte alte Bilder abfotogtafieren, archivieren und zusammen mit spannenden Geschichten und Anekdoten für die Nachwelt bewahren. 

Durch dieses Startprojekt hat sich mittlerweile ein elektronisches Archiv etabliert. Alte Dokumente, Bilder, Berichte etc. benötigen wir daher gar nicht im Original und können beim Besitzer verbleiben. Wir sind daher auch an Kopien interessiert (als Scan, PDF, Jpg….) und fertigen diese je nach Bedarf auch selber an.


Sollten Sie Sachspenden für den Heimatverein haben, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder sprechen uns direkt in Niegripp an.

Herzlichen Dank!